Warum ist Weizen ein Pickelauslöser?

Warum ist Weizen ein Pickelauslöser? - Pure Skin Concept GmbH

In der Praxis mit den Kunden zeigt sich immer wieder, wie schnell ein Weizenverzicht Akne reduziert.

 

Was genau macht Weizen in deinem Körper?

  • Es erhöht die Entzündungsbereitschaft im gesamten Körper (besonders wichtig für dich wenn du viele Entzündungen im Gesicht oder im Körper hast)
  • Weißmehl verklebt die Darmwände und führt zu einer schwächeren Aufnahme von Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien.
  • lässt den Insulinspiegel schnell steigen was müde macht und auch Akne fördert.


Weizen belastet unseren Darm und schwächt unser Immunsystem. Greife besser auf Dinkelmehl und Dinkelprodukte zurück, alternativ  geht auch Roggen.
Wichtig ist das du nicht nur das Brot umstellst, sondern auch Nudeln, Pizzateig, Pfannkuchen, Wraps, Panade usw. Es sind wirklich viel mehr Produkte als man im ersten Moment denkt.
Wenn du beim Bäcker Brot und Brötchen kaufst frag immer nach dem Weizengehalt, für die Umstellung sollte nicht mehr als 10% Weizen enthalten sein um schnell Erfolge zu sehen.


In den nächsten Blogartikeln zeig ich dir wie lange du eine andere Ernährung ausprobieren solltest und warum.

 

 

  Autorin: Anika Heinen, Kosmetikerin mit Spezialisierung auf Hautprobleme und Gründerin von Pure Skin Concept

 



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.